kleine Anfrage

Freiwilligendienste zu Corona-Zeiten in Rheinland-Pfalz

Freiwilligendienstler sind „freiwillige Helden des Alltags“: Zu Corona-Zeiten ist wieder deutlich geworden, welch wichtigen Beitrag sie für die Gesellschaft leisten. Freiwilliges Engagement ist nach wie vor eine Bereicherung für alle Beteiligten. Es stellt eine gute Möglichkeit für junge Menschen dar, sich nach der Schullaufbahn zu orientieren und ihre eigenen Interessen und Stärken einzubringen. Die Einsatzbereiche sind so vielfältig wie unsere Gesellschaft. Vor diesem Hintergrund frage ich die Landesregierung:

  1. Wie hat sich die Anzahl der Freiwilligen im Jahr 2020 gegenüber den Vorjahren entwickelt?
  2. Wie hat die Corona-Pandemie die Freiwilligenarbeit in Rheinland-Pfalz beeinflusst?
  3. Welche Maßnahmen wird die Landesregierung ergreifen, um die Anzahl der Freiwilligen nach den Corona-Lockdowns wieder zu erhöhen?

zur Antwort der Landesregierung